Deutsch | English | français
Danielle Bonito (Gesang) Barbara Berger (Gesang) Annekatrin Klein (Tasteninstrumente) Titus Engel (Musikalische Leitung) Daniele Pintaudi (Tasteninstrumente) Martin Klein (Kontrabass) Samuel Stoll (Horn) Wael Sami (Gesang) Virginia Arancio (Gitarre) Susanne Zapf

Barbara Berger (Gesang)

(beteiligt an: Kann Heidi brauchen, was es gelernt hat?, Die Verschollenen)

studierte klassischen Gesang an der Musikhochschule Bern, Jazzgesang an der Jazzschule Luzern sowie instrumentales Theater bei Daniel Ott.
Ihrer Ausbildung folgten zahlreiche Auftritte als Sängerin in verschiedenen Projekten im Bereich Neuer Musik, Jazz, Schweizer Volksmusik, und als Performerin in Theater- und Tanzstücken.

Regelmässige Zusammenarbeit mit Peter Schärli ( Tag des Jammers, Grenzgänge, Die Schlacht, Peter Schärli spezial sextet ) und Dide Marfurt (Doppelbock -urbane Schweizer Volksmusik).
Frühere Projekte: u.a. „Fort ins blaue Morgen der Nacht“ von Michael Schulz, „Knock-out-maus“ von Jan Galega, „Klangkörper Schweiz“ von Daniel Ott, Clowntheater Bissegger, Tourneen mit „Familie Trüeb“.

© Foto: Tabea Hberli | Online seit: 10.03.2008, 12:25:05